Curacao ist mit mehr als 35 wunderschönen Stränden gesegnet. Die Küstenlinie verläuft in alle Himmelsrichtungen mit ihrer einzigartigen Beschaffenheit sehr abwechslungsreich und bietet eine große Anzahl Buchten und Stränden. Unberührt, felsig, Brandung, ruhiges Wasser all dies wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Einige Strände verlangen Eintritt und eine Gebühr für Sonnenliegen.

Hier die 10 beliebtesten Strände:

Cas Abao

Makelloser weißer Sandtrand mit atemberaubenderm Blick auf das azurblaue Meer. Sowohl bei Einheimischen als auch Touristen beliebter Strand, der sich besonders durch den Kontrast zwischen dem blauen Meer und dem weißen Sandstrand auszeichnet. Am besten früh morgens aufsuchen, um sich einen Schattenplatz zu sichern.

Kenepa Grandi aka Grote knip

Der maleristische Strand auf Curacao und der beste Ort, ein Foto von einem perfektem Karibistrand zu machen. Kenepa Grandi ist einer von zwei Stränden in dieser Gegend zusammen mit dem kleineren Kenepa Chiki. Sehr beliebt bei Einheimischen, die ihr eigenes Essen und trinken mitbringen, und so ihren Strandtag genießen.

Seaqurium Beach aka Mambo Beach

Große Bucht mit Sandstrand direkt beim Seaquarium gelegen. Dort gibt es den Mambo Beach Boulevard mit vielen Restaurant, kleinen Geschäften und Verleihstellen für Wassersportaktivitäten, was diesen Strand bei Familien sehr beliebt macht. Ausßerdem gibt es hier mehrere Strandbars.

Porto Mari

Gepflegter langer Strand mit Pier. Hier gibt es auch eine Strandbar. Der Strand ist auch bei tauchern sehr beliebt, da er sowohl über als auch unter Wasser wunderschön ist. Es gibt viele Schattenplätze und eine große Plattform im Wasser ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Karakter

Sehr schöner Strand zum Faulenzen und Entspannen mit tollem Restaurant mit Blick auf das hell- und dunkelblaue Meer. Bequeme Sonnenliegen mit Beistelltischen unter großen Palapas (Sonnenschirm aus Palmblättern). Der Weg zum Strand bietet bereits spektakuläre Aussicht. Über eine kleine Treppe gelang man ins Meer, nicht für Kleinkinder geeignet.

Klein Curacao

Wer das Meer und abgelegene Plätze liebt, muß einen Ausflug nach Klein Curacao buchen. Klein Curacao ist eine kleine unbewohnte Insel südöstlich von Curacao und verfügt über einen wunderschönen langen Strand mit weißem Pudersand. Das umgebende Meer ist ruhig und bietet eine vielfältige Unterwasserwelt. Eine der schönsten Stellen zum Tauchen und Schnorcheln, wo man häufig auch Schildkröten und Delphine beobachten kann.

Playa Lagun

Zwischen 2 Buchten versteckt sich dieser Geheimtipp mit weißem Sandstrand und bekannt für seine Schildkrötenpopulation. Am besten morgens besuchen und ein Schnorchelset mitnehmen. Vom kleinen Restaurant aus kann man auch oft die Schildkröten beobachten.

Blue Bay Beach

Dieser Strand befindet sich in einer geschlossenen Anlage und ist sehr beliebt bei Familien. Die große Bucht verfügt über einen weißen Sandstrand und der Zugang zum Wasser ist bequem. Pefekt für Kinder. Es gibt viele Palmen, die genug Schatten spenden und eine Restaurant und eine Bar.

T

Barbara Beach

Beliebt bei den betuchteren Einheimischen, die hier am Wochenende ihr Boot am langen Pier vor dem Strand festmachen. Musik, Essen und Trinken sorgen für einen angenehme Atmosphäre. Der Strand ist auch für seine Divi Divi Bäume bekannt, die viel Schatten spenden.

Jan Thiel Beach

Schöner Strand mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Wegen seiner großen Sonnenliegen mit Dach bei Touristen sehr beliebt für einen perfekten Strandtag. Hier gibt es Beachvolleyball, verschieden Wassersportarten, Tauchschule und mehrere Restaurants und Standbars.